Flowborne - Ein meditatives Atemspiel

14.01.2021

Read in English

Wie alles begann

Es war ein langer und aufregender Weg seit uns die Idee hinter Flowborne zum ersten mal in den Sinn kam. Vor 4 Jahren saßen wir zusammen in einem winzigen Büro der Universität und haben Ideen für unsere Forschung im Rahmen unserer Dissertation gesammelt. Wir waren gewillt, etwas völlig Neues und gleichzeitig Praktisches und Hilfreiches zu entwickeln. Mit einem Whiteboard und einem Marker bewaffnet, fingen wir an, unsere groben Ideen und Interessen hinzukritzeln. Zugegeben, das meiste davon war im Nachhinein betrachtet absoluter Quatsch und es mangelte entweder an der praktischen Machbarkeit oder echter Innovation. Aber nichtsdestotrotz hatten wir eine Vision, die herausstach und unsere Aufmerksamkeit voll und ganz auf sich zog: Einfache aber effektive Entspannungs-Skills mit immersiven Technologien und gutem Design zu vereinen, um so einzigartige Erfahrungen zu kreieren, die jeder und jede versteht und von denen jeder und jede profitieren kann. Ganz egal, wie naiv diese Vision gewesen sein mag, sie ließ uns seitdem nicht mehr los und hat uns immer bei der Stange gehalten.

Unsere Atmung - Ein starkes Werkzeug

Schon bald wurde diese abstrakte Vision mehr und mehr greifbar. Auf der Seite der Entspannungs-Skills fokussierten wir uns auf die eine körpereigene Funktion die am einfachsten zu kontrollieren und gleichzeitig eine der wirksamsten ist: Die Atmung. Unser eigener Atem ist die einzige physiologische Funktion, die sowohl unbewusst von unserem autonomen Nervensystem gesteuert wird, als auch bewusst und willentlich von uns kontrollierbar ist. Korrekt ausgeführte Bauchatmung kann das autonome Nervensystem positiv beeinflussen und dir helfen, dich weniger gestresst und umso entspannter zu fühlen. Leider hat sich die langsame bewusste Bauchatmung in unserer gegenwärtigen Gesellschaft zu einer unterentwickelten Technik entwickelt. Unsere Atmung ist unsere fundamentalste Handlung im Leben, die wir jeden Tag tausende Male durchführen. Und dennoch nehmen wir davon kaum je Notiz. Theoretisch ist es sehr einfach, einen einzelnen Atemzug zu kontrollieren. Zu lernen, wie man über einen längeren Zeitraum hinweg kontrolliert und korrekt atmet, ist hingegen kein Kinderspiel. Viele von uns tun sich mit Atemübungen schwer, sei es aufgrund fehlender Technik und fehlenden Wissens oder aufgrund von fehlender Motivation und Konzentration. Und um das klarzustellen, genau so erging es uns selbst auch. Als wir damit anfingen, uns mit Atemübungen und -techniken auseinanderzusetzen, hatten wir absolut keine Ausdauer und kein Durchhaltevermögen.

Die Idee hinter Flowborne

Hier kommt der zweite Teil unserer Vision in’s Spiel. Wir wollten einen technologie-basierten Zugang zu einfachen Atemübungen designen, der (a) effektive Atem-Rhythmen trainiert, (b) es einem erleichtert, bei der Sache zu bleiben und den Fokus zu behalten, und (c) tatsächlich unterhaltsam ist. Die verschiedenen App-Stores dieser Welt beinhalten bereits hunderte von Atem-Apps die versprechen, deine Atmung zu verbessern. Und auf manche davon mag das tatsächlich zutreffen und je nachdem, wie es um deine Skills und Motivation bestellt ist, sind sie vielleicht genau das, was du brauchst. Für uns haben wir festgestellt, dass diese Apps sich fast vollständig auf (a), verschiedene Atem-Rhythmen, konzentrieren und meist nicht in der Lage sind, (b) bereitzustellen, also einen echten Aufmerksamkeitsfokus. Also haben wir viele Tage und Wochen damit verbracht, eine bessere Lösung zu finden, wie Atemübungen durch die endlosen Möglichkeiten digitaler Technologien verbessert werden könnten. Und heute sind wir fast ein bisschen stolz, dass dieser lange Weg zum Schluss da geendet ist, wo Flowborne heute steht.

blogpost1 1de

Flowborne kombiniert leicht zu erlernende Atemübungen mit einer Reise durch eine faszinierende Welt, die in jedem Augenblick deine Atmung leitet. In Flowborne gleitest du durch verschiedene Umgebungen entlang eines Pfades, der deine Atmung leitet. Dieser Mechanismus sorgt dafür, dass du dich mit jedem Atemzug nach vorne bewegst, so wie dich jeder Atemzug im Leben voranbringt. Die kontinuierliche Bewegung durch beruhigende Welten hilft dir dabei, dich ganz auf deinen Atem zu fokussieren. Die spielerische Natur von Flowborne soll mehr Personen den Zugang zur Kunst der Atmung erleichtern.

Ich könnte noch viele Seiten so weiterschreiben aber ich bezweifle sehr, dass diejenigen unter euch, die sich für Flowborne interessieren, hier sind um Seite für Seite zu lesen. Denn während du diesen Blog hier liest, achtest du vermutlich nicht besonders auf deine Atmung. Also, warum nimmst du jetzt nicht dein Smartphone zur Hand, lädst dir die App kostenlos runter und probierst Flowborne einmal selbst aus. Vielleicht, nur ganz vielleicht, merkst du, dass es uns gelungen ist auch (c) zu erreichen und einfache Atemübungen tatsächlich unterhaltsam zu machen.

blopost1 2de

Google Play Store: Download

Apple App Store: Download